QR-Codes auf der Konsole erstellen

Jeder kennt sie: Die QR-Codes. Unter Linux kann man sie bequem auf den Terminal erstellen. Man installiert zunächst das Paket qrencode:

sudo apt-get install qrencode

Einen QR-Code erstellt man mit:

qrencode -o meinqrcode.png "Hallo Welt!"

meinqrcode.png ist der Name und „Hallo Welt!“ der Inhalt der Datei. Es passen höchstens 4296 Zeichen in einen Code.

Ein GUI-Script gibt es auf ubuntuusers.de.

Viel Spaß beim Ausprobieren😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s