ArduinoLib für den Mindstorms NXT

Lange war es still um backsite, da ich mit Umziehen beschäftigt war – aber nun bin ich wieder da🙂

Da ich mich länger mit dem Mindstorms NXT und dem Arduino beschäftigt habe, möchte ich euch nun mein Ergebnis vorstellen: Ein leJOS-Library, die alle Pins des Arduinos auf dem Mindstorms abbildet.

Wenn man nun den Arduino, wie ich hier beschrieben habe, mit dem NXT verbunden hat, muss man nur noch die nxtarduinolib.ino aus dem jar-Archiv auf den Arduino hochladen und kann mit diesem Code den Arduino steuern:

	ArduinoSensor as = new ArduinoSensor(SensorPort.S1);
        //0x43 the Arduino-Address see in sketch
	ArduinoUno ard = new ArduinoUno(as, 0x43);

	ard.D13led.defineOutput();
	ard.D13led.setHIGH();

Es ist durchaus möglich mehrere Arduinos an einem NXT-Port anzuschließen.

Die Library könnt ihr hier downloaden.

Im jar-Archiv ist auch eine API, welche man auch hier online einsehen kann. Es wird aber auch noch ein ausführliches Tutorial folgen. Bis dahin: Viel Spaß beim ausprobieren🙂

Ein Gedanke zu „ArduinoLib für den Mindstorms NXT

  1. After reading your blog post I browsed your website a bit and noticed you aren’t ranking nearly as well in Google as you could be. I possess a handful of blogs myself and I think you should take a look here: http://seopressors.org You’ll find it’s a very nice tool that can bring you a lot more visitors. Keep up the quality posts

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s